Homo sapiens

Nicht umsonst heißt es „gegen jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen“.

Daher finden diverse Naturheilverfahren, wie die Homöopathie / Komplexmittelhomöopathie, Schüssler-Salze, Phytotherapie, TCM etc. Anwendung in meiner Praxis.

Nicht umsonst heißt es „gegen jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen“.

Daher finden diverse Naturheilverfahren, wie die Homöopathie / Komplexmittelhomöopathie, Schüssler-Salze, Phytotherapie, TCM etc. Anwendung in meiner Praxis.

Grundsätzlich gilt: Je sanfter und weniger invasiv, desto besser!

Eine ausführliche Anamnese ist die Grundlage für jede Therapie. Daher ist es hilfreich, wenn der Patient Zeit mitbringt.

Das Ziel ist es, die Ursachen für die Beschwerden / die Erkrankung herauszufinden und die passende Therapie zu finden. Das passende Mittel z.B. in der Homöopathie ist sehr individuell, das „Similimum“, unter tausenden von Möglichkeiten, zu finden.

Die Homöopathie und die anderen Naturheilverfahren finden ihre Anwendung sowohl bei chronisch kranken Patienten als auch in akuten Fällen.


mensch

Selbst bei Erkrankungen, die eine schulmedizinische Behandlung erforderlich machen, können begleitende alternative Therapien für die Genesung eine entscheidende Rolle spielen.

Entscheidend für die Wahl der Therapie ist, neben den Präferenzen des Patienten, in erster Linie die Äußerung der Symptome, mit denen sich der Patient konfrontiert sieht.

Für den ganz kleinen Geldbeutel haben sich, sowohl für Mensch, als auch für den Hund, die Komplexmittelhomöopathie, Schüssler-Salze und Phytotherapie bewährt.